19. Oktober 2017

Blau-Gelb-Gold...eine tolle Kombi!

Ich bin ja eh ein großer Fan von blau...nicht nur bei der Auswahl meiner Kleidung sondern auch bei allem was ich habe und natürlich auch beim Scrappen. Mittlerweile benutze ich zwar viele Farben - ok, braun und orange sind immer noch nicht so hoch bei mir im Kurs - aber ich komme doch immer wieder zurück zu blau!

Bei diesem Layout habe ich blau mit gelb und gold kombiniert und mit neutralen Farben. Das sieht echt edel aus und so bekommt blau auch einen tollen Touch!






Ihr seht, ein bisschen lila hat sich auch dazugeschlichen...lila ist ja auch gerade hoch bei mir im Kurs. Mittlerweile habe ich so viele Scrap-Produkte in lila und auch im Mixed Media Bereich. Ich werde der Farbe noch länger treu bleiben!

Happy scrapping,
Alex

15. Oktober 2017

Bin wieder da....oder....wie geht es weiter!

Hallo Leute,

da bin ich wieder! Die letzen Wochen habe ich nicht so viel über meinen Blog nachgedacht wie ich es eigentlich wollte. Ein paar wenige wissen, dass ich im September den bereich bei der Stadt Frankfurt gewechselt habe. Ich bin jetzt im Bereich Personalwerbung und Nachwuchsgewinnung. Meine Aufgabe ist jetzt die zukünftigen Auszubildenden der Stadt Frankfurt auszuwählen. Das ist der Bereich in den ich schon die ganze Zeit wollte und damit ein Traum wahr geworden. Aber die Personaler unter euch wissen wie ansträngend Personalauswahl ist und was alles damit zusammen hängt. Wir sind drei, die die Nachwuchsauswahl machen und ich bin ja auch erst einmal noch in der Einarbeitung. Es werden ja nicht nur 100 Azubis ausgesucht sondern ein paar mehr!

Ich habe also im August im Personalbereich vom Jugend- und Sozialamt, wo ich vorher war, versucht noch so viel wie möglich wegzuarbeiten. Das hat viel Arbeit gemacht, da wir eh schon von unbesetzten Stellen zusätzliche Arbeit hatten. Viele Überstunden aber auch ein gutes Gewissen das ich den Kolleginnen und Kollegen nicht zu viel aufgehalst habe...naja, ich hoffe jedenfalls. Es ging leider nicht mehr! Anfang September hatten wir ja dann erst einmal Urlaub und wir waren für 10 Tage in Tokyo. Einfach genial kann ich nur sagen! Ich kann auch Japan nur empfehlen, wenn ihr nicht wisst wo ihr mal Urlaub machen solltet. Wir haben den nächsten Urlaub in Japan schon gebucht und wären am liebsten auch direkt da geblieben. Mehr kommt in einem meiner nächsten Posts. Jetzt bin ich in der Einarbeitung und da wir die Auswahlgespräche nicht einfach zur "normalen" Feierabendzeit abbrechen können, bin ich im Moment einfach meistens super lange im Büro. Aber es macht trotzdem Spaß und ist super interessant. Irgendwann wird es auch besser, wenn ich meine eigenen Berufsbilder übernehmen kann aber das dauert noch. Ich liege dann abends meistens nur noch die kurze Zeit bis zum Schlafen auf dem Sofa und lese oder gucke mit Michael noch Animes. Einfach die Seele baumeln lassen.

Ich habe deshalb auch schon seit Mitte August nicht mehr wirklich gescrappt. Außer über unseren Urlaub in Tokyo, zu dem ein kleines Travelers Journal Inlay entstanden ist, habe ich keine Zeit mehr in meinem Kreativreich verbracht. Aus diesem Grund habe ich mir auch erst einmal kein wirklich neues Blogkonzept überlegt. Es wäre auch blöd, wenn ich schon direkt wieder nichts geschafft bekomme und deshalb selbstgemachte Termine nicht einhalten kann. Aber es soll ein bisschen abwechslungsreicher werden. Nicht nur Layouts und Karten sondern ich möchte euch auch verschiedene Kreativbücher vorstellen (ich habe so viele tolle Bücher und vielleicht interessiert euch das ein oder andere auch davon) und noch einiges anderes angehen. Ich überlege auch an einer regelmäßigen Challenge. Im Moment werde ich also mehr oder weniger regelmäßig neue Posts schreiben. Es werde bestimmt nicht mehr 3-5 pro Woche sondern vielleicht eher nur 2-3 Posts oder auch mal nur ein Post aber ihr werdet mich nicht los ;-)

Da ihr jetzt so tapfer meine ganzes Geschreibsel überstanden habt, habe ich noch ein neues Layout für euch. Das habe ich im Sommer gewerkelt und ich finde es einfach wunderschön. Ach, einfach zum Verlieben mit den Farben und den unterschiedlichen Medien, die ich verwendet habe.



Die Bilder hat Julia von mir gemacht bei ihrem Workshop beim Crop in den Mai 2016 und man sieht direkt wie dolle ich beim Scrappen immer vertieft bin. Ich habe das Knipsen nicht mal mitbekommen...ist ja typisch!

Happy scrapping,
Alex

14. August 2017

Wir sehen uns!

Ihr werdet mich nicht los aber für die nächsten Wochen mache ich eine Blogpause! Irgendwie will ich alles mal überdenken, neu planen und ein neues Konzept entwickeln. Ein Urlaub steht auch noch an und da macht es Sinn mal eine Auszeit zu nehmen. Ihr habt eh schon gemerkt, dass ich in den letzten Wochen nicht so oft Beiträge veröffentlicht habe und deshalb habe ich gedacht, dass es so vielleicht auch für euch einfacher ist!


Bei Instagram gibt es weiterhin Fotos von mir und auch vom Scrappen. Am Wochenende sind ein paar Layouts entstanden und die bekommt ihr dann aber erst später zu sehen. Lasst euch überraschen.

Wenn ihr wollt, könnt ihr gerne Ideen oder Wünsche als Kommentar hinterlassen und ich berücksichtige das dann für die Zukunft. Ich habe schon einige Ideen aber ich im Moment offen für alles!

Ich melde mich dann im Oktober wieder bei euch! Bis dahin...bleibt kreativ und macht es gut!


Happy scrapping,
Alex

6. August 2017

Scrappen und so...

...tja, was soll ich sagen. An dem einen Wochenende im Juli habe ich mal richtig viel gescrappt und da sind ein Haufen Layouts von meinem Tisch gehüpft. Die wollte ich euch jetzt eigentlich regelmäßig zeigen aber meistens kommt es anders als man denkt. Michael hat jetzt Anfang August eine Arbeit in der Nähe von zu Hause aufgenommen und wir freuen uns, dass wir jetzt wieder jeden Tag zusammen sind. Sonst war er ja die Woche über nicht zu Hause. Deshalb genießen wir im Moment auch die Zeit zusammen. Ok, irgendwann wird sich wieder alles eingespielt haben und ich werde auch wieder Zeit in meinem Scrapreich verbringen. Im Moment allerdings nicht so wirklich. Aber das ist auch gut so. Schließlich ist Scrappen nicht alles. Ich lese auch sehr viel und wir nutzen unsere gemeinsame Zeit auch für die vielen Brettspiele, die sich in den letzten Jahren angesammelt haben, um endlich auch welche davon zu spielen.

Also wundert euch nicht, wenn es hier im Moment etwas ruhgier bleibt. Ich weiß noch nicht wie und wann es wieder regelmäßiger weiter geht. Projektideen habe ich noch einige im Kopf und das vorhandene Material will ja auch verscrappt werden. Ich werde auf jeden Fall nicht mit Scrappen aufhören und ich habe auch schon Ideen für Serien auf meinem Blog, so wie damals die Scraphelden. Mal gucken was ich mir einfallen lasse!

Damit ihr aber jetzt nicht einfach nur was zu lesen bekommt, hier noch ein Layout. Gemischt neues und altes Material...so wird es jetzt auf jeden Fall bei mir weitergehen. Ich möchte ungern nur das neue Material verwenden, so ging es mir wegen den Designteams in den letzten Jahren hauptsächlich, sondern auch mehr von meinem älteren Material verwenden.




Das Hintergrundpapier mit den grünen Streifen ist übrigens von My Mind's Eye und ist noch aus meinen Scrapanfängen...naja, aus dem Jahre 2011, da habe ich schon über 2 Jahre gescrappt. Tzzzz, wie die Zeit vergeht! Ich wünsche uns allen weiterhin viele kreative Ideen und wir sehen uns demnächst wieder hier!

Happy scrapping,
Alex